Anlauff, David - Schlagwerk
 

David AnlauffDavid Anlauff

David Anlauff

David Anlauff ist derzeit einer der aktivsten deutschen Drummer.

Seit seiner Rückkehr aus New York 2010 ist er mit über 15 verschiedenen Projekten in ganz Europa unterwegs und gibt zahlreiche Workshops.
„Gut spielen, Spaß haben und durch Musik Freiheit spüren“ - das sind die wichtigsten Motive, die ihn antreiben, sich jeden Tag ans Drumset zu setzen.

Bisher war er mit Sarah Connor, Cassandra Steen, Adel Tawil u. v. m. auf der Bühne und im TV unterwegs. Z. Zt. spielt er die Rocky Horror Picture Show in Saarbrücken und die Abbey Road Beatles Show in Mannheim, doch man darf bei dem spielfreudigen 30 Jahre jungen Drummer in Zukunft noch auf viel mehr gespannt sein.

Nach oben

Steckbrief

Tätigkeit

Drummer und Cajonspieler

Warum Schlagwerk?

Bei „Schlagwerk“- Instrumenten denke ich an innovative Ideen, die mir es vor allem im Akustik-/Unplugged- Kontext ermöglichen, den Sound eines Drumsets auf Percussioninstrumenten umzusetzen.

Lieblingsinstrument?

Ich bekomme einen sehr fetten Sound von der Bass Cajon (als Bassdrum gespielt).
Plus Cajinto als Snare, mit Fingern oder Blastix gespielt -> das kann sich schon sehen/hören lassen!

Mikrofonierung?

Shure Beta 52 oder Kondensatorclip in die Basscajon reinlegen,  Basscajon von vorne mit Overhead Mikro abnehmen. Die Cajinto nehme ich (wie eine Snare) mit Stativ und Shure SM 57 ab.

Stilrichtung

Jazz, Soul, Rock

Bands

Rocky Horror Picture Show ( Band von Musicalkoryphäe Frank Nimsgern)
Abbey Road Musical (Nationaltheater Mannheim)
Good Rockin Tonite-Tour (erfolgreichste Elvis Presley Show Deutschlands)
Uli Brodersen Quintett (Funk-Jazz)


Nach oben

VideoVideo

 
 

Bitte Suchbegriff eingeben und Enter drücken.