Schomerus, Hilko - Schlagwerk
 

Hilko SchomerusHilko Schomerus

Hilko Schomerus

1982 entflammte sein Interesse für die Welt der Percussion. Nach einer Vielzahl autodidaktischer Erfahrungen in verschiedenen Bands in der Umgebung seines Heimatortes Freden/Leine landete Hilko Schomerus 1987  an der "Percussion Academia" unter Leitung von Freddie Santiago in Hannover.
Mehrere Studienaufenthalte brachten ihn u. a. nach West-Afrika, Venezuela und Indonesien.

Als vielgebuchter Studio- und Live-Musiker hat Hilko u. a. mit folgenden Künstlern gearbeitet: Randy Crawford, Quincy Jones, DJ Bobo, Fury in the Slaughterhouse, Bootsie Collins, Fred Wesley, Phil Collins, Cultured Pearls, Roachford, Echt, Mousse T., Inga Rumpf, Roger Cicero, Max Mutzke, Guildo Horn, NDR Big Band u. v. m. .

Wenn er nicht gerade auf Tour bzw. im Tonstudio ist oder Filmmusik komponiert (u. a. am Soundtrack von „Mongol“ beteiligt), geht er Lehraufträgen nach und ist als Dozent an diversen Hochschulen tätig.

Nach oben

Steckbrief

Tätigkeit

Drummer und Percussionist

Warum Schlagwerk?

Die wirklich beste Alternative bzw. Ergänzung zu Fellinstrumenten

Lieblingsinstrument?

Cajon, Crash-Box

Stilrichtung

Rock, Pop, Soul, Funk etc.

Bands

Heinz Rudolf Kunze, Randy Crawford, Mousse T. , Dj Bobo, Inga Rumpf, NDR Big Band, BV Orchestra, Fury itS, Roger Cicero, Soulounge, Lamont Dozier, Bootsie Collins, Fred Wesley, Echt, u. v. a.


Nach oben

Künstler spieltKünstler spielt

 
CP4007 Wurzel
Wurzel
zum Produkt

zum Produkt

 
 
 
YD442 Peruano Skinwood black
Yambú Peruano
zum Produkt

zum Produkt

 
 
 
SK40 Double Shaker
Double Shaker
zum Produkt

zum Produkt

 
 

 
 

Bitte Suchbegriff eingeben und Enter drücken.