Wolfkamp, Jan - Schlagwerk
 

Jan WolfkampJan Wolfkamp

Jan Wolfkamp

Der niederländische Drummer, Percussionist und Loopist Jan Wolfkamp studierte klassische Percussion und Jazz am Konservatorium.
Nach Ende seines Studiums war er als ausübender Künstler an verschiedensten Theatermusikproduktionen beteiligt, unter anderem mit Jenny Arean, Robert Paul, Robert Long, Macbeth, Big Band Bodycheck, Alleen op de Wereld, Purper, Ernest Beuving und „de Bende van Beuving“.

Mit seinem Soloprojekt „Pads Alloud!“ hat er bereits zwei Alben auf CD veröffentlicht.

Er arbeitete bislang in diversen Duoformationen, unter anderem gemeinsam mit dem Bassisten Michael Manring, dem indischen Flötisten Ronu Majumdar, dem Percussionisten Marcel van Cleef und dem „Chapman Stick“- Player Greg Howard.
Bei Live Looping-Auftritten verknüpft Jan Wolfkamp Akustik- und E-Drums.
Als Solist war er schon auf den Bühnen mehrerer Percussionfestivals zu erleben.

Nach oben

Steckbrief

Tätigkeit

Live- und Studiodrummer, Percussionist, Komponist

Warum Schlagwerk?

Großartige Instrumente!
Perfekter Sound.
Sehr innovative Produkte.
Die Skin Udu war die erste Trommel ihrer Art mit Naturfell.

Lieblingsinstrument?

Skin Udu

Stilrichtung

Jazz, Pop, Weltmusik, Theater

Bands

Soloprojekt: Pads Alloud !; Percussionduo : Wolfkamp & van Cleef; Theater: Bende van Beuving; Jazzquartett: Wolfkamp Jazz kwartet (mit Herman Nijkamp).

Mikrofonierung

Die Skin Udu nehmeich mit einem "Countryman Isomax 2 Omnidirectional" (von innen) ab.
Das Schlagwerk Cajon nehme ich mit einem Shure Beta 91 (von innen) ab.


 
 

Bitte Suchbegriff eingeben und Enter drücken.