CBK90 Cajabuka Dark Night - Schlagwerk
 

CajabukaCajabuka

CBK90 Cajabuka Dark Night

Perfekter Cajonsound mit sensiblem Snaresound und warmen Bässen kombiniert mit der Spielweise einer Darabouka - das verspricht die Cajabuka. Der beiliegende MultiClap ergänzt dabei die zahlreichen Soundmöglichkeiten. Eine stufenlose Verstellbarkeit des Snareteppich-Anpressdrucks sorgt für die nuancenreiche Feinjustierung des Snaresounds auf der wunderschönen und sensiblen Schlagfläche.
Mit der Spielweise auf dem Oberschenkel liegend sind der Stilrichtung keine Grenze gesetzt und bieten dem Musiker alle Soundoptionen das Instrument für Basis-Grooves sowie solistische Einlagen einzusetzen.

Schlagfläche: Dark Night Design Furnier
Korpus: Erle massiv
Schlagfläche: Ø ca. 27cm /10,5"
Snareeffekt: 20 Snarespiralen inkl. justierbarem Anpressdruck
Inklusive MultiClap


Nach oben

VideoVideo

Fachhändler finden

Finden Sie einen Fachhändler in Ihrer Nähe.

CajabukaCajabuka

Die Schlagwerkentwicklung Cajabuka offeriert dem Musiker neue Einsatzfelder des beliebten Cajonsounds.  Seitlich auf dem Oberschenkel liegend kann der Cajabuka ähnlich der Spielweise einer Darabuka eine große Bandbreite typischer Cajonklänge entlockt werden. Mit dem angebrachten MultiClap bieten sich dem Spieler weitere interessante, perkussive Soundoptionen.

Nach oben

Weitere EmpfehlungenWeitere Empfehlungen

 
CC202 Cajinto Roland Peil Signature
Cajinto Roland Peil
zum Produkt

zum Produkt

 
 
 
CC206 Bass Cajinto
Bass Cajinto
zum Produkt

zum Produkt

 
 
 
BS23 Bodenständer
Bodenständer CC202/204/205
zum Produkt

zum Produkt

 
 
 
CC205 Cajinto Skinwood
Cajinto Skinwood
zum Produkt

zum Produkt

 
 
 
Booster Set
Booster Set
zum Produkt

zum Produkt

 
 
 
CBK80 Cajabuka Burl Flower
Cajabuka Burl Flower
zum Produkt

zum Produkt

 
 

Nach oben

Cajon / Matthias Philipzen / OchsenhausenCajon / Matthias Philipzen / Ochsenhausen

Veranstaltungsort:

Landesmusikakademie Ochsenhausen
Schloßbezirk 7
88416 Ochsenhausen

T: 07352/91100

www.landesakademie-ochsenhausen.de/de/kurse/percussion-fuer-alle

Instrument/Dozent:

Cajon

Philipzen, Matthias
www.matthias-philipzen.de

Anmeldung:

Landesmusikakademie Ochsenhausen
Schloßbezirk 7
88416 Ochsenhausen

T: 07352/91100

www.landesakademie-ochsenhausen.de/de/kurse/percussion-fuer-alle

Fortbildung Lehrer*innen
Percussion für Alle

30 Percussionsinstrumente aus Brasilien, Cuba und Afrika an einem Tag!!! In diesem Tageskurs werden Lehrkräfte aus allen Bereichen rhythmisch und motorisch geschult. Die Teilnehmer*innen lernen innerhalb kürzester Zeit die Handhabung und Spielweisen der wichtigsten Perkussionsinstrumente Cubas, Brasiliens und Afrikas. Erreicht wird dies nach der Lehrmethode "Sprache, Bewegung und Rhythmus". Die Sprache und Silben sowie sich ergebende Bausteine führen in kurzer Zeit zu Rhythmen, die vom Körper auf beliebige Schlaginstrumente übertragen werden. Weitere Themen des Kurses sind die Basisklänge und Bewegung der Bodypercussion und das Bodypercussion - Ensemble (2 - 4 stimmig). Darüber hinaus werden die Adaption auf bereits in der Klasse vorhandene Instrumente und deren Handhabung und die Vorstellung authentischer Rhythmen aus Afrika, der Karibik und Brasilien sowie die Anleitung zur Führung eines Percussion-Ensembles mit Handzeichen den Kurs abrunden.

Mehr Infos unter
www.landesakademie-ochsenhausen.de/de/kurse/percussion-fuer-alle

 
 

Bitte Suchbegriff eingeben und Enter drücken.