Frame Drums Natural RTF 60 Rahmentrommel - Schlagwerk
 

Frame Drums NaturalFrame Drums Natural

RTF60 Frame Drum, vorgestimmt

Eine interessante und preisgünstige Alternative zu der großen Tischtrommel stellt die neue RTF60 dar. Besonders geeignet in der therapeutischen Förderung, der musikalischen Früherziehung, in Kindergärten sowie für den Unterricht in der Primarstufe.

Ø 60 cm
24“ und vorgestimmt
mit Standfüßen und 1 Paar Schlägel
7-fach verleimter Buchenholzrahmen
Ziegenfell


Nach oben

VideoVideo

Fachhändler finden

Finden Sie einen Fachhändler in Ihrer Nähe.

Frame Drums naturalFrame Drums natural

Die Schlagwerk Frame Drums natural stehen für einen absolut reinen, natürlichen Klang. Es gibt sie in verschiedenen Größen und mit praktischer und sinnvoller Ausstattung. Mittels im Rahmen integrierter Stimmschrauben sind die Schlagwerk Frame Drums stimmbar und erlauben feinste Nuancierungen bei Sound und Klangvolumen. Die Modelle RTS 41/51/61 verfügen zudem über ein Holzhaltekreuz für ein komfortables und bequemes Bespielen.

dazu passtdazu passt

 
TA6 Transporttasche für Frame Drum
Frame Drum Transporttasche
zum Produkt

zum Produkt

 
 

Gefütterte Nylontasche

 
RTH20 RT Backenhalterung
Backenhalterung
zum Produkt

zum Produkt

 
 

Diese universelle Halterung nimmt, dank der mit Filz geschützten Backen, alle Arten von Rahmentrommeln schonend auf.

Nach oben

Weitere EmpfehlungenWeitere Empfehlungen

 
RTC 4 Circle Drum 4er Set
Circle Drum 4er Set
zum Produkt

zum Produkt

 
 
 
RTC 4 GS Circle Drum 4er Set
Circle Drum 4er Set GS
zum Produkt

zum Produkt

 
 

Nach oben

Rahmentrommel / Marika Falk / München /Rahmentrommel / Marika Falk / München /

Veranstaltungsort:

Yogawerkstatt Plinganserstrasse 23 81369 München

Instrument/Dozent:

Frame Drums

Maria Falk & Sabine Bundschu
info@marika-falk.de

Cajon selbst gebaut und gespielt - Erste Gruppe

DATUM / UHRZEIT

Fr. 09.11.2018 | 16:00 - 21:30 Uhr
Sa. 10.11.2018 | 9:00 - 15:00 Uhr

Die Cajon (span. "Holzkiste") ist ein aus Holz bestehendes Schlaginstrument und kommt aus Peru. In diesem Workshop lernen wir im Team, wie man korrekt und mit viel Spaß moderne Rhythmen und kreative Arrangements auf diesen magischen Instrumenten spielen kann. Aus hochwertigen Holzmaterialien wird eine Cajon selbst gebaut und mit viel Kreativität bunt bemalt und verziert.

Videomitschnitt eines typischen Workshops: 

https://vimeo.com/260632840

Nach oben

CH / Rahmentrommel / Cajon / Bettina Castano & Murat Coskun / Basel /CH / Rahmentrommel / Cajon / Bettina Castano & Murat Coskun / Basel /

Veranstaltungsort:

Stepptanzschule Tanzwerk Basel Oslo-Str. 10 4142 Münchenstein Basel Schweiz

Instrument/Dozent:

Cajon, Frame Drums

Bettina Castano
www.castano-flamenco.com/

Anmeldung:

Anmeldung bis 23. November 2019 bei Sabine Freuler team@tanzwerk.ch +41 (0)614637063

Frame drums - Rahmentrommeln

Die Rahmentrommel auch Tar, Bendir, Riq, Daff, Daire und Tamburello ist auf der ganzen Welt bekannt. In der Bibel wird die meist von Frauen gespielte Rahmentrommel Tof mit der Prophetin Mirjam erwähnt.
Ein einfaches Instrument, welches durch Ihre SpielArt ganz sanft oder Virtuos gespielt werden kann. Heute modernisiert sich die Spielweise, durch die Kulturelle Fusion unterschiedlicher Spieltechniken, so entwickelt sich die Framedrum in ein facettenreiches in vielen musikalischen
Stilen einsetzbares Instrument.
Das Typische für die Trommelart ist, dass mit der feinen Fingerspiel Technik, erstaunlich viele unterschiedliche Töne auf dem einfachen Instrument erklingen. Der Reichtum der Klangfarben zeigt sich mit diesen Instrumenten durch die differenzierte und rasante Spieltechnik. Die Trommelsprache ist eins mit dem Trommelklang und bringt so die Leichtigkeit für die pulsierenden schönen groovy Rhythmen.
Im Kurs werden für die Könner die typischen Verzierungen und besonderen Variationen in Bezug auf die Grund Rhythmen – mit integriert. So ergänzen sich Basis Wissen und die darauf aufbauenden Variationen der Rhythmen. „Das Rhythmisch klingende Kartenhaus“

 
 

Bitte Suchbegriff eingeben und Enter drücken.